Multikulti goes Berlin: der 20. Karneval der Kulturen steht in den Startlöchern

Der Karneval der Kulturen in Berlin-Kreuzberg

Der Karneval der Kulturen in Berlin-Kreuzberg

Samba-Tänzerinnen, Vodoo-Zauber, und exotische Rhythmen erklingen Pfingsten in der Hauptstadt. Es ist wieder soweit: über das Pfingstwochenende findet zum 20. Mal wieder der Karneval der Kulturen in Berlin-Kreuzberg statt. Höhepunkt ist der große Straßenumzug mit knapp 4.000 Teilnehmern in bunten Kostümen und Mottowagen am Sonntag. Doch schon am Freitag geht es los mit dem Straßenfest rund um den Blücherplatz. 1,3 Millionen feierwütige Karnevalisten werden erwartet. Natürlich dreht sich in den Berliner Klubs auch alles um den Karneval der Kulturen. Weiterlesen

Paul Kalkbrenner auf neuen Pfaden

gönnt sich keine Pause: Paul Kalkbrenner mit neuem Album

gönnt sich keine Pause: Paul Kalkbrenner mit neuem Album

Der frisch gebackene Papa Paul Kalkbrenner kündigt nach Guten Tag sein siebtes Studioalbum an. “7″ ist der Name seines aktuellen Long-Players und ist ab dem 7. August im Handel erhältlich. Mit dem Album will Kalkbrenner einen Neuanfang starten. Erstmals bedient der gebürtiger Leipziger sich an Vocals, dazu stöberte er in den Archiven von Sony Music und baute Stimmen u.a. von Soul- und Pop-Größen wie Luther Vandross oder Jefferson Airplane mit ein. Weiterlesen

Künstler des Tages: Ferdinand Dreysing

Ferdinand Dreyssig spielt u.a. Klavier, Saxophon und Gitarre.

Ferdinand Dreyssig spielt u.a. Klavier, Saxophon und Gitarre.

DJ und Produzent Ferdinand Dreyssig zählt mit seinen Produktionen und Gigs wie im Sisyphos, Kater Blau oder dem Watergate fest zur Berliner Klubkultur. Mit seinen Produktionen webt Dreyssig einen Klangteppich aus unterschiedlichen musikalischen Einflüssen wie House, Jazz oder Soul zu einem elektronischen Gesamtereignis.   Weiterlesen

Neues Baby von Tony Casanova & Mirco Niemeier

Tony Casanova, DJ & Produzent

Tony Casanova, DJ & Produzent

Was die Weltraumhündin Laika und Gordo, der erste Affe im Weltall, mit dem Berliner Produzenten-Duo Mirco Niemeier und Tony Casanova zu tun haben, veraten Sie uns nicht im Interview, aber ihre aktuelle Single Laika’s Journey lässt erahnen, wo die beiden WG-Mitbewohner Inspiration für ihr aktuelles Werk gefunden haben. Laika’s Journey erscheint auf dem 2013 ins Leben gerufene Label Heulsuse Weiterlesen

Stattbad Berlin: Badesaison vorzeitig beendet

Das STATTBAD in Berlin-Wedding

Das STATTBAD in Berlin-Wedding

Das Stattbad Berlin wurde aufgrund von Auflagen durch das Bauamt, sowie einer anonymen Anzeige vorerst geschlossen, teilt die Location in einem Statement auf der eigenen Facebookseite mit. Das Stattbad gründete sich mit dem Ziel, interdisziplinären Austauschs zwischen den verschiedenen Formen zeitgenössischer Kunst zu ermöglichen. Neben Ausstellungsräumen beheimatet es auch Studios von Künstlern und ein Café, die jetzt ebenfalls von der Schließung betroffen sind. Weiterlesen

Indian Spirit mit DJ und Produzent Parra for Cuva

Wahlberliner DJ Parra for Cuva

Wahlberliner DJ Parra for Cuva

Nach seinem erfolgreichen Debüt-Album Majouré veröffentlicht der Wahlberliner Nicolas Demut aka Parra for Cuva die zweite Single-Auskopplung Champa (Remix EP) auf dem Berliner Label Lenient Tales. Musikalische Unterstützung holt sich Nicolas von dem aus Bengaluru (Indien) stammenden Produzenten Monsoonsiren. Die vier Track EP beheimatet jeweils einen Remix von Kate Simko, Aparde und Trashlagoon. Weiterlesen

pure fm Album der Woche von DJ und Produzenten FreakMe

FreakMe; Italienischer DJ und Produzent.

FreakMe; Italienischer DJ und Produzent.

Get Physical Music veröffentlicht die 7. Ausgabe ihrer Tracks-Compilation: Tracks #7 by FreakMe. Der aus Italien stammenden DJ und Produzent zeichnet sich durch einen Sound aus, der sexy, kraftvoll und voller Euphorie ist. Die internationale Musikszene weiß FreakMe’s Produktionen zu schätzen. Sein Output veröffentlicht er neben Get Physical Music und Kindisch auch auf Diynamic oder Noir. Er genießt die Arbeit im Studio und das Performen in der internationalen Klubszene. Mit Gigs im Cocorico oder Gloss spielte FreakMe in den angesagtesten Klubs von Italien. Weiterlesen